Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Orgatreffen: FreiZeit für junge Geflüchtete

29. Juli | 19:00 -20:00

|Wiederkehrende Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Montag stattfindet und bis 7. April 2025 wiederholt wird.

Unser Projekt „FreiZeit für junge Geflüchtete“ besteht aus einer bunten Gruppe motivierter Menschen, die sich für geflüchtete Kinder und Jugendliche engagiert. Das größte Ziel des Projekts besteht darin, jungen geflüchteten Menschen in Kreis und Stadt Osnabrück vielfältige Freizeitaktivitäten anzubieten und diese zu begleiten, um den betroffenen Menschen Abwechslung zu ihrem Alltag zu schaffen. In der Regel werden die Aktionen mit den Kindern und Jugendlichen am Wochenende durchgeführt, während wir uns als Ehrenamtliche zusätzlich wöchentlich Montags zu einem Orgatreffen zusammenfinden.

Unser Projekt setzt sich aus zwei Schwesterprojekten zusammen, die das gleiche Ziel verfolgen, aber unterschiedliche Zielgruppen ansprechen. Das erste Schwesterprojekt – „FreiZeit für Flüchtlingskinder“ (FFF) – arbeitet mit Kindern und Jugendlichen aus der Erstaufnahmeeinrichtung Bramsche-Hesepe zusammen. Das zweite Schwesterprojekt – „UMFdenken – jetzt!“ (UMF) – richtet sich an „unbegleitete minderjährige Flüchtlinge“. Beide Projekte arbeiten unter dem Namen „FreiZeit für junge Geflüchtete“ Hand in Hand.

Wer an den Treffen teilnehmen möchte oder sich ehrenamtlich an der Organisation beteiligen möchte, kann sich einfach per mail an fjg@exilverein.de wenden.

Details

Datum:
29. Juli
Zeit:
19:00 -20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Veranstaltungsort

Exil e.V.
Möserstraße 34,
Osnabrück, 49074
Google Karte anzeigen