Same same but different… Spenden-Aktion für Akzeptanz und Vielfalt


von Sara Josef

Das Osnabrücker Familien-Startup „Kids Fritz“ möchte einen Beitrag leisten zu mehr Respekt, Akzeptanz und Vielfalt – und hat kurzerhand ein Charity-T-Shirt auf den Markt gebracht, aus dessen Verkauf sie pro Shirt 5 Euro an Exil spenden wollen. Das aus 100 % Biobaumwolle, vegane, fair produzierte und handbedruckte Shirt könnt ihr im neuen Pop-up-Store „Zwischenzeit 2.0“ in der Kamppromenade kaufen oder online auf www.kidsfritz.de/samesame bestellen. Laut Mit-Gründerin Julia Determann wird es das Shirt in Kürze auch als Herbst-/Winter-Version in dunkelgrau mit schwarzem Aufdruck geben.

Vielen Dank an „Kids Fritz“ für diese schöne Idee und allen Käufer*innen für die Unterstützung!