QUGMA

Mit dem Projekt „QUGMA – Qualifizierung geflüchteter Menschen für den Arbeitsmarkt“ bieten wir Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte die Möglichkeit, sich auf das Berufsleben in Deutschland vorzubereiten. In dem Projekt stellen wir den Arbeitsmarkt und das Arbeitsleben in Deutschland sowie verschiedene Berufsfelder und Arbeitgeber in der Region vor.

Im ersten Teil belegen die Teilnehmenden verschiedene Kurse (Deutschunterricht, EDV-Grundlagen, Bewerbungstraining, Infos zum deutschen Arbeitsmarkt und zu Wegen ins Berufsleben). Anschließend arbeiteten sie zwei Monate im Betrieb mit und erhalten dafür Zertifikate. Ziel ist die Aufnahme einer Ausbildung oder eines Berufs nach Ende des Kurses.

Unterstützt von

Europäischer Sozialfonds