Mach’s doch selbst!

Im Rahmen des Projekts „Mach’s doch selbst!“ möchten wir das ehrenamtliche Engagement im Kontext Flucht in der Region Osnabrück nachhaltig fördern, stärken und verstetigen. Wir wollen sowohl Menschen mit Fluchterfahrung dazu ermutigen, sich zu engagieren und sie dabei unterstützen, eigene Projektideen umzusetzen als auch Menschen ohne Fluchterfahrung in ihrem Engagement fördern.

Dies soll durch Einrichtung einer Koordinierungsstelle und intensive Betreuung der Engagierten, die Entwicklung und Durchführung einer Qualifizierungsreihe und die Erstellung eines Leitfadens zum inklusiven Engagement gewährleistet werden.

Das Projektvorhaben legt speziellen Wert auf das Empowerment von Menschen mit Fluchterfahrung sowie die Förderung der Begegnung mit Menschen ohne Fluchterfahrung und der gemeinsamen Entwicklung und Umsetzung von Ideen und Projekten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unterstützt von

Aktion Mensch
Klosterkammer Hannover
logo-sparkassenstiftung
Stiftung der Sparkasse Osnabrück
Logentis GmbH
logo-leb_niedersachsen