Projekte

Abgeschlossene Projekte

Seit über 33 Jahren haben wir bereits eine Vielzahl an Projekten erfolgreich umsetzen können. Hier ist eine Auswahl unserer abgeschlossenen Projekte.

FreiZeit für junge Geflüchtete

In unserem Projekt FreiZeit für junge Geflüchtete bieten Ehrenamtliche, die sich für und bei Exil engagieren, verschiedene Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche der Landesaufnahmebehörde Bramsche-Hesepe an.

UMFdenken - jetzt!

In unserem Projekt UMFdenken – jetzt! bieten Ehrenamtliche, die sich für und bei Exil engagieren, samstags im 7-14-tägigen Rhythmus Freizeitangebote für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF) in und um Osnabrück an.

Heimat passt in keinen Koffer

Das Projekt Heimat passt in keinen Koffer ermöglicht Vor- und Grundschulklassen in Niedersachsen den Besuch des Theaterstücks „Wolle im Wasser“ sowie die Teilnahme an medienpädagogischen Workshops zu Flucht, Integration und Toleranz.

Mach's doch selbst!

Im Rahmen des Projekts „Mach’s doch selbst!“ möchten wir das ehrenamtliche Engagement im Kontext Flucht in der Region Osnabrück nachhaltig fördern, stärken und verstetigen.

Newcomers

„Newcomers“ ist ein Dokumentarfilm, in dem geflüchtete Menschen aus über acht verschiedenen Ländern ihre Geschichte selbst erzählen. Der Film ist für Vorführungen sowohl in Deutschland als auch im Ausland bei Exil erhältlich.

QUGMA

Mit dem Projekt „QUGMA – Qualifizierung geflüchteter Menschen für den Arbeitsmarkt“ bieten wir Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte die Möglichkeit, sich auf das Berufsleben in Deutschland vorzubereiten.

Stark im Beruf

„Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein“ begleitet und unterstützt Mütter mit Migrations- und Fluchtgeschichte bei allen Fragen rund um die Themen Arbeit und Leben in Deutschland und ganz konkret in Osnabrück und Umgebung.