Wann:
4. September 2021 um 10:00 – 16:00
2021-09-04T10:00:00+02:00
2021-09-04T16:00:00+02:00
Wo:
Gemeindezentrum der Bergkirche, Großer Saal
Bergstraße 16
49074 Osnabrück
Preis:
Kostenlos
Kontakt:

Der weiße Rettungsinstinkt erhält den Glauben aufrecht, dass es weiße Menschen benötigt, um bei „den Anderen“ Fortschritte zu schaffen.

In dem Workshop geht es darum, Rassismus klar erkennbar zu machen (am Beispiel Afrika), die eigene rassismuskritische Haltung kritisch zu betrachten und Rassismus dekonstruieren zu können, also explizit Handlungsmöglichkeiten zu erlernen, die helfen sollen, in Situationen, wo rassistische Diskriminierung passiert, zu agieren.

Wir schaffen gemeinsam innere Reflexionsmomente und brechen aus einem System aus, welches dazu erschaffen wurde, Machthierarchien zu erhalten und zu reproduzieren. Manche Menschen groß zu machen, während andere klein gehalten werden. Bestimmte Menschen sprechen und andere wiederrum verstummen zu lassen. Lasst uns miteinander sprechen!

Der Workshop wird gehalten von Sina Rahel Holzmair.

Wir freuen uns über eine Anmeldung via Email bis zum 23.8.2021 an .

Der Workshop findet statt im Rahmen des Projekts „Mach’s doch selbst“, gefördert von der Aktion Mensch.