Wann:
4. Dezember 2018 um 18:00 – 20:00
2018-12-04T18:00:00+01:00
2018-12-04T20:00:00+01:00
Wo:
Kreishaus Osnabrück, Raum 2093
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Deutschland
Preis:
Kostenlos

Das Thema Familienzusammenführung ist immer wieder Thema in Politik und Medien. Im August 2018 ist das neue Gesetz für den Familiennachzug zu subsidiär Schutzberechtigten in Kraft getreten. Welche Folgen haben die Gesetzesänderungen für Betroffene? Welche Personen sollten jetzt einen Antrag stellen und wie läuft das Verfahren ab? Diesen und weiteren Themen wollen wir uns in unserer Informationsveranstaltung widmen.

Im Rahmen der Veranstaltung werden die Grundsätze des Familiennachzugs und insbesondere die Gesetzesänderungen für subsidiär Schutzberechtigte erläutert.
Anschließend ist Raum für Austausch und Fragen.

Der Informationsabend richtet sich an alle Ehrenamtlichen und Unterstützenden.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 18.11.2018 an @. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Gerne können Sie uns im Vorfeld Fragen zusenden.